FAQ – häufig gestellte Fragen

Welche Marken werden als „Das WeltAuto“ bei den SEAT Partnern angeboten?

Bei den Händlern der Konzerngruppe „Das WeltAuto“ findest du in Deutschland verkaufte Autos aller Marken mit maximal 7 Jahren und 150.000 Kilometern, geprüft und garantiert durch die Qualitätsstandards des Volkswagen Konzerns.
 

Bietet „Das WeltAuto“ eine Finanzierung für den Kauf von Fahrzeugen?

Die „Das WeltAuto“ SEAT Partner bieten für alle Fahrzeuge von „Das WeltAuto“ flexible und maßgeschneiderte Finanzierungs- und Leasingmöglichkeiten.
 

Kann ich mein aktuelles Auto in Zahlung geben?

Die „Das WeltAuto“ SEAT Partner können dein Auto kaufen und dir ein gutes Angebot machen. Selbstverständlich kannst du den Preis für dein Gebrauchtfahrzeug als Anzahlung für den Kauf deines WeltAutos nutzen.
Gut zu wissen: Willst du ein WeltAuto in Zahlung geben, ist der „Das WeltAuto“ SEAT Partner sogar verpflichtet, es anzukaufen.
 

Kann ich das Auto auf der Straße testen, bevor ich es kaufe?

Sicher. Du kannst dein zertifiziertes WeltAuto Probe fahren. Bitte vereinbare hierzu vorab einen Termin beim „Das WeltAuto“ SEAT Partner.
 

Wo kann ich mein gekauftes WeltAuto überprüfen oder reparieren lassen?

Alle autorisierten SEAT Partner sind geschult, Wartungs- und Reparaturarbeiten an deinem Fahrzeug durchzuführen. Daher empfehlen wir dir, dich an deinen Händler oder das Servicecenter zu wenden. Er ist die beste Wahl für dein Fahrzeug.
 

Kann ich ein WeltAuto außerhalb Deutschlands kaufen?

Ja, du kannst ein „Das WeltAuto“ Fahrzeug außerhalb Deutschlands kaufen. Die Marke „Das WeltAuto“ ist in mehr als 26 Ländern weltweit vertreten.
 

Wie kann ich auch bei anderen „Das WeltAuto“ Händlern die Garantie nutzen?

Damit du jederzeit und überall sorglos unterwegs bist, händigt dir der Händler beim Kauf deines WeltAutos den Garantiepass als Sicherheitszertifikat aus, worauf du im Falle einer Garantiereparatur Bezug nimmst. In diesem Pass ist festgehalten, wovor du im Falle von unvorhergesehenen Schäden geschützt bist.